3-Jahreszeiten-Schlafsack

Hier finden Sie die besten 3-Jahreszeitenschlafsäcke aus unserem großen Schlafsack Test.

Die besten 3-Jahreszeitenschlafsäcke:

  • Testnote:Testnote:
  • TestberichtTestbericht
  • Hersteller Preis:Hersteller Preis:
  • Preis auf Amazon.dePreis auf Amazon.de
  • Preis auf Globetrotter.dePreis auf Globetrotter.de
  • Preis auf Bergfreunde.dePreis auf Bergfreunde.de
  • ProduktdatenProduktdaten
  • MaterialMaterial
  • EN-Komfort-RatingEN-Komfort-Rating
  • Gewicht (g)Gewicht (g)
  • Muntain Equipment Aurora

  • tabExped-Ultralite-500
  • Testnote:ARIVADO-TEST-Note-1,2
  • Testbericht
  • Hersteller Preis:219,90 €
  • Preis auf Amazon.deab 179,90€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Preis auf Globetrotter.deab 179,95€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Preis auf Bergfreunde.deab 179,95€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Produktdaten-
  • MaterialKunstfaser
  • EN-Komfort-Rating+3 °C
  • Gewicht (g)1050g
  • Exped Comfort

  • Testnote:ARIVADO-TEST-Note-1,3
  • Testbericht
  • Hersteller Preis:339,90 €
  • Preis auf Amazon.deab 219,90 €
    Jetzt-zu-Amazon
  • Preis auf Globetrotter.de-
  • Preis auf Bergfreunde.deab 209,97€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Produktdaten-
  • MaterialDaunen
  • EN-Komfort-Rating+5 °C
  • Gewicht (g)780g - 960g
  • Carinthia Lite

  • Testnote:ARIVADO-TEST-Note-1,4
  • Testbericht
  • Hersteller Preis:299,90 €
  • Preis auf Amazon.deab 129,85€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Preis auf Globetrotter.de-
  • Preis auf Bergfreunde.deab 188,96€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Produktdaten-
  • MaterialKunstfaser
  • EN-Komfort-Rating+1 °C
  • Gewicht (g)1700g - 2000g
  • Mammut Ajungilak

  • Testnote:ARIVADO-TEST-Note-1,8
  • Testbericht
  • Hersteller Preis:169 €
  • Preis auf Amazon.deab 159,90€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Preis auf Globetrotter.deab 179,95€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Preis auf Bergfreunde.deab 159,95€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Produktdaten-
  • MaterialKunstfaser
  • EN-Komfort-Rating+1 °C
  • Gewicht (g)1350g - 1850g
  • Vaude Sioux

  • Testnote:
  • Testbericht
  • Hersteller Preis:85,90 €
  • Preis auf Amazon.deab 75,90€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Preis auf Globetrotter.de-
  • Preis auf Bergfreunde.deab 65,95€
    Jetzt-zu-Amazon
  • Produktdaten-
  • MaterialKunstfaser
  • EN-Komfort-Rating+2 °C
  • Gewicht (g)1650g
Mehr Produktinfos anzeigen!Weniger Produktinfos anzeigen!

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Der Allrounder für dein nächstes Reiseabenteuer!
  2. Ein guter Schlafsack sorgt für eine erholsame Nacht!
  3. Von Frühling bis Herbst: der passende Schlafsack für drei Jahreszeiten!
  4. 3-Jahreszeiten-Schlafsack: Nichts Halbes und nichts Ganzes?
  5. Augen auf beim Schlafsackkauf!
  6. Fazit

 

Der Allrounder für dein nächstes Reiseabenteuer!

Du bist Backpacker, Camper und Naturliebhaber? Immer auf der Suche nach dem nächsten Outdoorabenteuer? Dann weißt du sicher auch, dass eine gute Ausrüstung das A und O für einen erfolgreichen Trip ist. Denn gerade derjenige der auf seiner Reise nicht im nächsten Sterne-Hotel nächtigt, sondern sich lieber mit dem Zelt auf die Socken macht, der weiß, dass dabei einige Teile der Ausrüstung einen besonderen Stellenwert haben.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Ein guter Schlafsack sorgt für eine erholsame Nacht!

Tourist camp in a mountains Carpathian Ukraine Europe @Creative Travel ProjectsGanz nach dem Sprichwort “Wie man sich bettet, so liegt man auch”, ist der Schlafsack einer der wichtigsten Begleiter für jeden Ausflug in die Natur. Schließlich ist ein ruhiger Schlaf, gerade beim Wandern, besonders wichtig. Denn im Schlaf erholt sich der Körper und du willst ja mit voller Energie in den neuen Tag starten. Das ist aber gerade für Camper nicht immer einfach. Manchmal scheint die Sonne schon in den frühen Morgenstunden, das Zelt wird plötzlich zur Sauna und dein Schlafsack ist viel zu warm. Oder noch schlimmer: der Wind rüttelt und zehrt an deinem vorübergehenden Heim und du kannst nicht einschlafen, weil du mit vor Kälte klappernden Zähnen im Schlafsack liegst.

Um diesen Problemen aus dem Weg zu gehen, ist die richtige Schlafsackauswahl besonders wichtig. Egal ob das Thermometer Minusgrade anzeigt oder spontan doch in die Höhe klettert- ein 3-Jahreszeiten-Schlafsack ist der perfekte Begleiter für jedes Abenteuer. Ein Schlafsack für drei Jahreszeiten musst du dir wie einen ganz normalen Schlafsack vorstellen, nur das dieser eben eine Besonderheit hat: die 3-Jahreszeiten-Schlafsäcke decken nämlich einen besonders breiten Temperaturbereich ab.

Doch bei der großen Auswahl auf dem Markt ist es gar nicht so einfach, den passenden zu 3-Jahreszeiten-Schlafsack zu finden. Aber keine Sorge wir geben dir die wichtigsten Informationen rund um den 3-Jahreszeiten-Schlafsack an die Hand. Zudem findest du hier noch einige Tipps, die du vor dem Kauf eines Schlafsackes beachten solltest.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Von Frühling bis Herbst: der passende Schlafsack für drei Jahreszeiten!

Hiking tourist have a rest in his camp at night near campfire @Stas TolstnevDer sogenannte 3-Jahreszeiten-Schlafsack hat seinen Namen daher, da er besonders für Outdoorunternehmungen im Frühling, Sommer und Herbst geeignet ist. Dabei ist dein neuer Begleiter ein echter Allrounder. Er erlaubt einen entspannten Schlaf, auch bei Temperaturen von 0°C und -10°C und bietet somit viele Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt. Wenn du allerdings eine Expedition im Winter oder in Länder mit eisigen Temperaturen planst, solltest du dir bewusst machen, dass der Allrounder hierzu nicht geeignet ist. Hier solltest du lieber auf einen speziellen Winterschlafsack, der extra für das kalte Wetter entwickelt wurde, zurück greifen.

Erhältlich ist der 3-Jahreszeiten-Schlafsack in sämtlichen Farben, Formen und Ausführungen: Mumienschlafsäcke, Deckenschlafsäcke oder Eiform-Schlafsäcke. Alle diese Produktvarianten können gleichzeitig auch ein 3-Jahreszeiten-Schlafsack sein, solange dieser dich auch noch bei den Temperaturen von 0°C und -10°C warm hält. Namenhafte Hersteller für deinen neuen, kuscheligen Begleiter sind zum Beispiel Deuter, Meru, Vaude und Jack Wolfskin- um nur ein paar bekannte Marken im Bereich der Outdoorausrüster zu nennen. Viele der Hersteller versehen Ihre Schlafsäcke mit verschiedenen Temperaturangaben, an denen du auch ablesen kannst ob es sich bei dem gewünschten Modell um einen 3-Jahreszeiten-Schlafsack handelt. Die üblichen Temperaturangaben die du auf dem Schlafsack findest sind folgende:

  • Die Komforttemperatur (TComf): Diese Temperaturangabe gilt für eine „Norm-Frau“ (25 Jahre, 60 Kilogramm, 160 Zentimeter) und gibt die Temperaturgrenze an, bei der sie nicht friert.
  • Grenztemperatur (TLim): Dieser Wert gilt für einen „Standard-Mann“ (25 Jahre, 70 Kilogramm, 173 Zentimeter), der bei dieses Temperaturen noch nicht friert.
  • Extremtemperatur (TExt): Dieser Wert wird für eine „Standard-Frau“ (25 Jahre, 60 Kilogramm, 160 Zentimeter) unter starker Kältebelastung berechnet. Diese Temperatur allerdings nur sehr eingeschränkt auszuhalten und die Gefahr zu unterkühlen ist akut.

Als Orientierungswert solltest du dich daher immer an dem ersten Wert, der Komforttemperatur richten. Damit der 3-Jahreszeiten-Schlafsack den Temperaturangaben auch gerecht wird, ist es besonders wichtig auch die passende Größe auszuwählen. Ist dein Schlafsack zu lang oder zu kurz, entstehen Freiräume zum Beispiel an den Füßen, die der Körper dann auch noch mit erwärmen muss.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Die Qual der Wahl: Daunenfedern oder Kunstfaser?

Camping night couple cook by campfire backpack in romantic countryside @CandyBox ImagesBei dem Kauf eines 3-Jahreszeiten-Schlafsack hast du nicht nur die Qual der Wahl, was die Form und Größe angeht, sondern auch beim Innenleben deines neuen Schlafsacks kannst du zwischen zwei Optionen wählen. Die meisten 3-Jahreszeiten-Schlafsäcke werden aus Daunen oder Kunstfasern hergestellt. Beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile und sind für verschiedene Outdooraktivitäten geeignet.

Wenn du einen leichten Schlafsack mit geringem Packmaß, zum Beispiel für Trekkingtouren benötigst, dann solltest du auf einen 3-Jahreszeiten-Schlafsack mit Daunenfüllung zurück greifen. Bei gleicher Wärmeleistung wie ein Kunstfaserschlafsack wiegt ein sehr guter Daunenschlafsack etwa ein Drittel weniger und benötigt nur etwa die Hälfte des Platzes in deinem Gepäck. Ein 3-Jahreszeiten-Schlafsack mit einer Daunenfüllung ist besonders kuschelig und weich. Dadurch, dass Daunen Feuchtigkeit aufnehmen bleibt man in einem Daunenschlafsack, auch wenn mal Kondensflüssigkeit von den Zeltwänden perlt, immer trocken.

Allerdings liegt in dieser Eigenschaft der Daunenfedern auch ihr großer Nachteil: Bei Reisen in Länder mit dauerfeuchtem Klima kann das Innenleben deines Daunenschlafsacks verklumpen und die Isolationsfähigkeit lässt leider schnell nach. Dieses Problem hast du bei einem 3-Jahreszeiten-Schlafsack mit Kunstfasterfüllung nicht. Denn Synthetikfasern nehmen selbst kaum Feuchtigkeit auf und behalten auch im feuchten Zustand noch einen Großteil ihrer Isolierwirkung.

Weiterer Vorteil der Kunstfaser: hier kannst du ohne schlechtes Gewissen einschlummern. Daunen werden nämlich leider oft aus nicht artgerechter Tierhaltung gewonnen und viele Daunenfedern werden den Gänsen bei lebendigen Leibe gerupft. Viele Hersteller gehen aber auch hier mit der Zeit und versuchen die Herkunft der Daunen transparent zu halten und zu garantieren, dass die Daunen auch aus artgerechter Tierhaltung stammen.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Auch bei Schlafsäcken gilt: Qualität hat seinen Preis!

Hiker posing at top of snowy mountain during sunny day @My Good ImagesDer Schlafsack gehört zu den wichtigsten Teilen deiner Ausrüstung, daher solltest du hier auch ein bisschen Geld investieren. Kunstfaserschlafsäcke erhält man zwar schon sehr günstig ab 40 Euro, allerdings ist hier die Qualität und die Lebensdauer auch nicht die Beste. Klar, für das nächste Festival oder das geplante Campingwochenende im Sommer reicht das zwar aus, wer aber Trekkingtouren und echte Outdoorabenteuer plant, der sollte etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Bei Daunenschlafsäcken hängt der Preis von dem Füllvolumen und der Qualität der Daunen ab. Gute Daunenschlafsäcke erhält man ab etwa 150 Euro.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Innenfutter: Baumwolle oder Nylonstoffe?

Auch wenn die Füllung das Wichtigste bei einem 3-Jahreszeiten-Schlafsack ist, sollte sich für ein angenehmes Gefühl auf der Haut auch das Innenfutter kuschelig weich sein und bestimme Eigenschaften mitbringen. Das Innenfutter hat vor allem eine Funktion: deine Körperflüssigkeiten, wie Schweiß, aufzunehmen und wieder abzugeben. Wenn du nachts schwitzt und die Flüssigkeit nicht vom Innenfutter aufgenommen wird, kannst du leicht anfangen zu frieren. Um trotz der Feuchtigkeit ein gutes Schlafklima im 3-Jahreszeiten-Schlafsack zu bewahren muss das Futter die aufgenommene Flüssigkeit auch wieder nach außen abgeben können. Diese verschiedene Innenfutter gibt es:

  • Baumwolle: ist schön weich und fühlt sich gut auf der Haut an. Baumwolle nimmt Flüssigkeiten sehr gut auf, speichert sie aber auch und leitet sie nicht gut nach außen weiter. Daher ist ein Innenbezug aus Baumwolle besonders für Reisen in trockene und heiße Länder geeignet.
  • Nylonstoffe/Polyesterstoffe: sind als Innenfutter etwas besser geeignet als Baumwolle. Sie sind ebenfalls sehr bequem, halten das Gewicht des 3-Jahreszeiten-Schlafsack gering und haben eine hohe Funktionalität. Bestimmte für das Campen entwickelte Nylon-und Polyesterstoffe nehmen genau die passende Menge Flüssigkeit auf und geben sie auch wieder ab.
  • Wer sich für Nylon entscheidet, der sollte darauf achten, dass sogenannter Rip-Stop-Nylon verarbeitet wurde. Den erkennst du an einer Steppung in karoförmigem Muster. Hierbei sind extra reißfeste Nylonfäden in das Gewebe eingenäht und verhindern, dass Risse sich durch das gesamte Innenfutter ziehen können.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Männlein oder Weiblein, Wanderer oder Camper: Der 3-Jahreszeiten-Schlafsatz ist für alle geeignet!

Hiker on the top of the Mountain @Jens OttosonOb bei einer Trekkingtour in den Bergen, auf einer Rucksackreise durch die Welt oder beim Campingwochenende am Meer: der 3-Jahreszeiten-Schlafsack ist überall einsetzbar. Aufgrund seines geringen Packmaßes ist er besonders für Trekkingfans und Weltenbummler geeignet, denn schließlich zählt hier jedes Gramm, was auf dem Rücken getragen werden muss. Aber auch wenn du „nur“ ein Campingfan bist und im Sommer auch gerne mal einige Nächte unter dem Sternenhimmel bringst, ist ein 3-Jahreszeiten-Schlafsack eine gute Investition. Der ideale Begleiter sorgt nämlich sowohl im Frühjahr, im Sommer und auch in lauen Herbstnächten für einen erholsamen Schlaf.

Dabei ist es auch egal ob du männlich oder weiblich bist, denn der 3-Jahreszeiten-Schlafsack ist für beide Geschlechter gleichermaßen geeignet und wird für verschiedene Größen von 1,50 bis 2,00 Meter hergestellt. Da das weibliche Geschlecht im Gegensatz zu den Männern meistens, aufgrund des anderen Verhältnisses der Körpermasse von Muskulatur und Fett, schneller friert, gibt es auch viele 3-Jahreszeiten-Schlafsäcke die speziell für Frauen designt werden. So haben diese oft einen zusätzlichen und wärmenden Fleeceeinsatz oder extra isolierte Fußenden für warme Füße. Einen Großteil der Körperwärme entweicht aber nicht an den Füßen, sondern am anderen Endes unserer Körper, am Kopf. Daher ist es ratsam einen 3-Jahreszeiten-Schlafsack mit Kapuze zu kaufen oder einen Schlafsack, den man je nach Bedarf mit einer Wärmekapuze ergänzen kann.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

3-Jahreszeiten-Schlafsack: Nichts Halbes und nichts Ganzes?

Jetzt haben wir dir ja schon viele Informationen rund um den 3-Jahreszeiten-Schlafsack gegeben. Du bist aber trotzdem noch nicht sicher ob so ein Schlafsackmodell für dich geeignet ist? Hier noch mal alle Vor- und Nachteile auf einen Blick:

 

Vorteile:

  • Allrounder, geeignet für Temperaturen von 0°C und -10°C 
  • geringes Packmaß, geeignet für Trekkingtouren und Backpacker 
  • oft kombinierbar mit Kapuzen, einem extra Fleece und anderem Zubehör 

 

Nachteile:

  • ist mit Daunen nicht für feuchte Gebiete geeignet 
  • ist nicht für spezielle Touren im Winter, oder in kältere Gebiete geeignet 
  • sind in guter Qualität teurer 

 

Wenn du einen strapazierfähigen Schlafsack für gelegentliche Trekkingtouren und Campingausflüge suchst, dann kann der 3-Jahreszeiten-Schlafsack ein passender Begleiter sein. Wenn du allerdings, schon weißt, das du eher in feuchte und warme Länder reist, dann solltest du dir eher einen speziellen Sommerschlafsack aussuchen. Das gleiche gilt auch, wenn du planst in kältere Regionen campen zu gehen, in denen es auch im Sommer manchmal noch zu Bodenfrost kommen kann, dann sind Winterschlafsäcke oder sogar echte Expeditionsschlafsäcke die richtige Wahl.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Augen auf beim Schlafsackkauf!

Two tourists with backpacks enjoying sunset on top @wassiliy-architectDu hast dich dazu entschlossen dem 3-Jahreszeiten-Schlafsack eine Chance zu geben? Super, aber vor dem Kauf gibt es einige Dinge zu beachten. Das wichtigste bevor du deinen 3-Jahreszeiten-Schlafsack kaufst ist diesen vorher auch zu testen. Ganz nach dem Motto „Probieren geht über studieren“ solltest du ruhig vorher einmal Probeliegen und schauen wie sich die Materialien anfühlen und welche Größe zu dir passt. Ist der Schlafsack zu eng oder zu groß, passt die Kapuze und stoßen die Füße unten an? Erst wenn du dich in deinem neuen 3-Jahreszeiten-Schlafsack pudelwohl fühlst, ist das auch das richtige Modell für dich.

Ein weiteres Kriterium auf das du vor dem Kauf achten solltest ist der Reißverschluss. Je nachdem ob du Links-oder Rechtshänder bist muss der Reißverschluss auch auf der entsprechenden Seite des 3-Jahreszeiten-Schlafsack angebracht sein. Zudem solltest du dir anschauen wie der Reißverschluss verarbeitet ist und ob er beim Auf-oder zuziehen irgendwo am Innenfutter hängenbleibt.

Natürlich solltest du die verschiedenen, angebotenen Produktvarianten auch preislich vergleichen. Willst du einen qualitativ hochwertigen Schlafsack, der dich lange begleitet, dann musst du etwas mehr Geld investieren. Wenn du allerdings auch mit einem etwas günstigeren 3-Jahreszeiten-Schlafsack für gelegentliche Campingausflüge zufrieden bist, dann darf es auch die etwas preiswertere Variante sein. Zudem solltest du dabei auch das Gewicht und das Packmaß, der verschiedenen 3-Jahreszeiten-Schlafsäcke vergleichen. Gerade wenn du darauf aus bist mit möglichst leichtem Gepäck zu reisen, ist das Gewicht oftmals das Zünglein auf der Waage für die Kaufentscheidung!

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Fazit: Ein 3-Jahreszeiten-Schlafsack ist der passende Begleiter für Reise- und Trekkingabenteuer!

Young people having a camping @gpointstudioDer 3-Jahreszeiten-Schlafsack ist also ein echtes Multitalent und in vielen verschiedenen Varianten und Modellen erhältlich. Ob Daune oder Kunstfaser, ob Baumwolle oder Nylon, ob günstig oder teuer: der 3-Jahreszeiten-Schlafsack ist ein echter Allrounder und kann dich auf Festivals, Campingausflüge, Weltreisen und Trekkingtouren begleiten. Wer sich einen 3-Jahreszeiten-Schlafsack kaufen möchte, sollte sich allerdings vorher immer bewusst machen zu welchem Zweck der Schlafsack genutzt werden soll und ein dementsprechendes Modell wählen. Besonders wichtig ist dabei, auf den angegeben Temperaturbereich und auf die Bezeichnung der Hersteller zu achten. Nur Schlafsäcke die für Temperaturbereiche von 0°C und -10°C abdecken gelten auch als 3-Jahreszeiten-Schlafsäcke.

Wenn Du für dein nächstes Outdoorabenteuer also einen vielseitig einsetzbaren und pflegeleichten Schlafsack suchst, solltest du auf jeden Fall einen 3-Jahreszeiten-Schlafsack als deinen neuen Begleiter in Betracht ziehen. Auf vielen der Herstellerseiten kannst du dich noch ausführlicher über die verschiedenen Modelle und Einsatzmöglichkeiten des 3-Jahreszeiten-Schlafsack informieren. Bevor du dich für ein Modell entscheidest ist es auch hilfreich die vielen Testberichte von anderen Weltenbummlern zu lesen und als Entscheidungshilfe hinzuziehen. Wenn dir eine ausführliche, persönliche Beratung inklusive Probeliegen lieber ist, solltest du den nächsten Outdoorausrüster in deiner Nähe aufsuchen und dich von einem der Mitarbeiter beraten lassen.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Bildquellen:

©shutterstock.com / @Creative Travel Projects / @Stas Tolstnev / @gpointstudio / @CandyBox Images  /  @Jens Ottoson / @wassiliy-architect / @My Good Images

Leave A Comment

Show Buttons
Hide Buttons