Black Canyon BC1265 Skibrille für Brillenträger

Half-length portrait of happy couple of skiers have fun. @Karramba ProductionBlack Canyon BC1265 – Skibrillen sind ein leidiges Thema für Fehlsichtige. Die preisgünstigste und zugleich beliebteste Lösung für dieses Problem kann manchmal äußerst fummelig und nervig sein. OTG („over the glasses“) heißt das Prinzip, auf das dennoch viele Brillenträger schwören. Dabei wird die optische Brille unter der Skibrille getragen.

So hat auch die Marke Black Canyon ein OTG Modell in ihrem Sortiment. Wir haben uns das Modell BC1265 einmal genauer angesehen. Ein kleiner Ausblick an dieser Stelle: Diese OTG Skibrille ist nicht schlecht, passt aber nicht zu allen optischen Brillen.

Übrigens wirkt die Skibrille eher wie ein Herren- als ein Unisex Modell, obwohl sie für Skifahrer jeden Geschlechts gedacht ist.

 

Black Canyon BC1265 für Brillenträger

linie2

42% RABATT bei:Black Canyon BC1265

UVP

linie7

UV-Schutz

linie7

Antifog-Beschichtung

linie7

Clipmechanismus

linie7

Besonderheit

linie7

Kratzfest

49,95 €

linie7

Ja

linie7

Ja

linie7

Nein

linie7

Doppelscheibe/ Helmkompatibel

linie7

Nein

linie7

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Die Features
  3. Alle Produktdetails auf einen Blick
  4. Besonderheiten
  5. Pro & Contra: Positives überwiegt
  6. Fazit: Gut für Skifahrer, nicht empfehlenswert für Langläufer.

 

Das Wichtigste in Kürze

Alles hat seine Vor- und Nachteile. So ist das auch beim Brillenträgermodell von Black Canyon.

 

Top-Featuresblack-canyon-bc1265

  • Großes Sichtfeld
  • Originelles, ansprechendes Design
  • Doppelscheibe

Pro:

  • Gutes Belüftungssystem 
  • Für Brillenträger bestens geeignet 

Contra:

  • Druckstellen im Gesicht möglich (Gesichtsauflage) 
  • Für Damen weniger geeignet, da sehr breit 

Bewertung:

Günstige OTG Skibrille für breite Gesichter, die ihren Träger schützt und obendrein gut aussieht.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Die Features

  • black-canyon-bc1265-2Die BC1265 von Black Canyon lässt auf den ersten Blick erkennen, dass sie etwas Besonderes ist. Ihr ausgefallenes Design sticht sofort ins Auge und ist insbesondere für Herren ansprechend.
  • Die orangene Scheibe wirkt kontrastverstärkend, sodass man bei schlechtem Wetter den Durchblick bewahren kann.
  • Das Kopfband ist elastisch und innen mit Silikon beschichtet. Dadurch lässt es sich gut mit einem Helm kombinieren und rutscht nicht ständig von diesem herunter. Der Schnellverschluss am Kopfband macht das Aufsetzen der Skibrille bei aufgesetztem Helm noch einfacher.
  • Als Skibrille für Fehlsichtige konzipiert, verfügt das Produkt über Aussparungen im Rahmen. Dort kann die optische Brille platziert werden.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Alle Produktdetails auf einen Blick

Das kann die Black Canyon BC1265 Skibrille:

  • Doppelscheibe in orange
  • 100 % UV-Schutz bis zu einer Wellenlänge von 400 nm
  • Silikon-Beschichtetes Kopfband mit Verschluss
  • Helmkompatibel
  • Speziell für Brillenträger konzipiert
  • Preis: ca. 30 – 40 € im Onlineversand

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Besonderheiten

Das Modell BC1265 wurde speziell für Brillenträger konzipiert. Die optische Brille lässt sich im Inneren der Skibrille platzieren, sodass man trotz Sehschwäche nicht auf eine perfekte Sicht verzichten muss.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Pro & Contra: Positives überwiegt

Die Erfahrung zeigt: OTG Skibrillen sind zwar günstig, bringen aber ein paar Nachteile mit sich. Zum einen kann die optische Brille im Inneren der Skibrille herum wackeln, was gerade bei hohen Fahrtgeschwindigkeiten irritierend wirkt. Zum anderen beschlagen die optischen Brillen im Inneren einer OTG Skibrille trotz Belüftungssystem recht schnell. Tipp: Sofern die Brillengläser deiner Sehhilfe unbehandelt sind, kannst du ein Anti-Beschlag Mittel auftragen. Damit lässt sich dieser unangenehme Effekt gut verhindern. Dieser Trick funktioniert übrigens nicht mit oberflächenbehandelten Brillengläsern.

So viel zum größten Contra-Punkt dieser Brillenträger Skibrille. Darüber hinaus solltest du beachten, dass man bei diesem Produkt mit allen eckigen Brillengläsern so seine Probleme hat. Während optische Brillen mit runden Gläsern problemlos hinein passen, kann es bei eckigen bzw. geraden Gestellen zu Problemen kommen. Probiere die Skibrille daher am besten vor deinem Ski-Tag in Kombination mit deiner optischen Brille aus.

In Sachen Style und Preis-Leistungsverhältnis weiß die Skibrille jedenfalls zu überzeugen. Kaum eine derart originelle Skibrille ist zu einem Preis von unter 40 € zu haben.

black-canyon-bc1265-4Leider reicht die Belüftung der Skibrille für Aktivitäten bei geringer Geschwindigkeit nicht aus. Beim Langlaufen etwa, kann die Skibrille leicht beschlagen.

 

Silikonbeschichtung bei hellen Skihelmen sichtbar

Negativ fällt außerdem auf, dass die Silikonbeschichtung auf der Innenseite des Kopfbandes am Helm unschöne, klebrige Spuren hinterlassen kann. Das stört bei dunklen Helmen weniger, ist bei weißen Modellen aber schlecht. Es kommt auch vor, dass die Skibrille bei aufgesetztem Helm zu stramm sitzt. Daher am besten die Skibrille auf Kompatibilität mit dem jeweiligen Helm testen!

Die Skibrille ist recht groß und breit gebaut. Damit bestätigt sich die Vermutung, dass sie eher für Herren gedacht ist. Leute mit breitem Gesicht können ohne Bedenken zu dieser Skibrille greifen. Für viele Damen und Jugendliche ist sie möglicherweise zu groß.

Positiv ist übrigens, dass die optische Brille – sofern sie vom Gestell her in das Modell passt – bombenfest fest im Rahmen sitzt und nicht wackelt.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Fazit: Die Black Canyon BC1265 ist gut für Skifahrer!

Black Canyon BC1265Skifahrer und Snowboarder sind mit dieser Skibrille gut bedient. Sie macht einen stabilen Eindruck, erfüllt alle Sicherheitsansprüche und eignet sich insbesondere für Fahrten bei schlechtem Wetter.

Leider können wir die Skibrille für Langläufer aber nur eingeschränkt empfehlen. Wer unbeschichtete Brillengläser hat, kann diese mit einem Anti-Beschlag Mittel versehen. Dann sollte die optische Brille auch bei geringer Fahrtgeschwindigkeit nicht beschlagen.

Du bist Langläufer und hast behandelte Brillengläser? Dann könnte eine Skibrille mit eingebautem Mini-Ventilator das richtige für dich sein. Er wirkt dem Anlaufen der Skibrillen- sowie der optischen Scheiben entgegen. Eine andere Alternative ist der Kauf von Universalclips mit Brillengläsern in der richtigen Stärke, die man in fast alle gängigen Skibrillen einstecken kann. Universalclips mit unbehandelten Gläsern bekommst du beim Optiker deines Vertrauens.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Black Canyon BC1265 Bildquellen:

©amazon.de ©shutterstock.com / @Karramba Production / @gorillaimages

Show Buttons
Hide Buttons