Bresser Fernglas – Alle Bresser Serien im Überblick

<< Zurück zur Fernglas-Test Übersicht

Seit 1957 etablierte sich die Firma Bresser als europäischer Marktführer im Bereich optischer Systeme und gilt seit 1979 als wichtigster Importeur qualitativ hochwertiger Ferngläser aus Fernost. Die Entwicklung des weltweit bekannten Herstellers und seiner Produktlinien schaut auf eine bewegte Vergangenheit und eine innovative Zukunft.

Marke Bresser - Ferngläser für alle Bereiche

Das Unternehmen Bresser bietet ein breitgefächertes Sortiment an Ferngläsern für alle Anwendungsbereiche an. Jedes einzelne Bresser Fernglas zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise und eine extrem hochwertige Qualität zum günstigen Preis aus. Das umfangreiche Produktangebot gliedert sich in eine Reihe von Serien, die für unterschiedliche Optiken und Bauarten stehen. Neben dem klassischen Bresser Fernglas in gewohnter Dachkant-Optik zeichnen sich die Spezialferngläser für unterschiedliche Einsatzbereiche durch innovative Funktionen und Extras aus.

Bresser Fernglas Serien

Bresser Operngläser

Selbst das Opernglas, welches zu den einfachsten Baureihen zählt, wird ausschließlich mit hochwertigen Gläsern ausgestattet. Bei allen Produkten aus dem Hause Bresser steht neben der Funktionalität das optische Design im Vordergrund. Verzierungen aus Chrom, Silber und Gold zieren die Operngläser.

Bresser Opernglas

Preis: ca. 30€ – 50€

Amazon
Bresser Topas

Preis: ca. 100€ – 200€

Amazon

Bresser Marine Ferngläser

Maritime Ferngläser aus dem Hause Brenner zeichnen sich durch eine spezielle Strichskala im Okular aus, welche die Entfernungsbestimmung beim maritimen Brenner Fernglas mit serienmäßigem, beleuchtetem Kompass vereinfacht. Die digitalen Ferngläser ermöglichen durch eine innovative Technologie die präzise Navigation auf See. Eine spezielle Stickstofffüllung verhindert ein Beschlagen der Optik und verhindert den sofortigen Untergang auf See, sollte das Brenner Fernglas einmal über Bord gehen. Gleichzeitig wird so für einige Zeit das Eindringen von Wasser bis zu einer Tiefe von 3 Metern ausgeschlossen. Die Bresser Ferngläser sind so konzipiert, dass die Okulare auch von Brillenträgern problemlos genutzt werden können.

Bresser Jagd Ferngläser

Das Bresser Fernglas spielt auch im Jagd-Sport eine tragende Rolle. Störende Reflexe werden bei dieser Serie durch eine neuartige Mehrschichtvergütung aller Glaskomponenten aufgefangen. In Kombination mit einer hohen Lichttrasmission wird eine kontrastreiche, farbneutrale Abbildungsleistung gewährleistet. Insbesondere bei Tier- und Naturbeobachtungen oder auf der Pirsch zeigt sich dieses Bresser Fernglas als optimaler Wegbegleiter.

Jagt Bresser

Preis: ca. 50€ – 200€

Amazon
Bresser Astro

Preis: ca. 90€ – 250€

Amazon

Bresser Astronomie Ferngläser

Wer sich für Astronomie interessiert, findet für Beobachtungen das optimale Bresser Fernglas. Ein extremes Lichtsammelvermögen zeichnet die astronomischen Ferngläser aus, welches durch eine Kombination aus starker Vergrößerung und hohem Objektivdurchmesser erreicht wird. Unbeschwerte, bequeme Beobachtungen über längere Zeiträume lassen sich mit Hilfe eines stabilisierenden Stativs erzielen.

Das Unternehmen Bresser

Josef Bresser gründete sein gleichnamiges Familienunternehmen im Jahre 1957. In den ersten Jahren der Unternehmensgeschichte wurde durch die Spezialisierung der Firma auf selbst importierte Ferngläser ein weltumspannendes Vertriebsnetzwerk aufgebaut. Mit der Übernahme der Unternehmensleitung durch den Sohn Rolf Bresser wurde die Eigenproduktion für das Bresser Fernglas vorangetrieben. Mit dem Bresser Fernglas wurde die Kernkompetenz des Unternehmens auf das Design innovativer, neuartiger Produkte im Optikbereich manifestiert. Das Produktspektrum der Firma Bresser wurde in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich ausgebaut. Heute bietet Bresser neben dem patentierten Bresser Fernglas auch Mikroskope, Teleskope und Lupen sowie andere optische und elektronische Artikel aus eigener Herstellung an. 1999 ging das Unternehmen Bresser zeitweilig in der kalifornischen Meade Instruments Corp., einem amerikanischen Hersteller von Astronomie-nahen Optik-Produkten, auf. 2009 erlangte die Firma Bresser allerdings ihre Unabhängigkeit zurück. Der Firmenname Bresser ist seit 2013 wieder am deutschen Firmensitz in Rhede (Nordrhein-Westfalen) etabliert.

Fazit zu Bresser Ferngläsern

Wer ein absolut hochwertiges Fernglas erwerben möchte, der findet im Bresser Fernglas das optimale Gerät. Hochwertige Gläser, hoher Verarbeitungsstandards, innovative Technologien, sehr gute Abbildungsschärfen und Lichtdurchlässigkeiten von bis zu 95% zeichnen die qualitätiv hochwertigen Ferngläser aus dem Hause Bresser aus.

Leave A Comment

Show Buttons
Hide Buttons