Cloudbreak Schlafsack von Marmot

Fall. Couple Backpackers hiking on the path in mountains during autumn. @baranqDie von wagemutigen Studierenden ins Leben gerufene Marke Marmot leistet gute Arbeit wenn es darum geht sowohl leistungsstarke als auch nachhaltige Ausrüstung für Outdoor-Abenteurer herzustellen. Das hier vorgestellte Produkt, der Cloudbreak von Marmot, ist ein Hybridschlafsack, der mit verschiedenen Extras aufwarten kann.

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Produktvarianten
  2. Produktdetails
  3. Materialien
  4. Ausstattung und Zubehör
  5. Cloudbreak 20 und 30 sind geeignet für
  6. Besonderheiten / Features
  7. Pro und Contra
  8. Fazit

 

Produktvarianten

Der Marmot Cloudbreak ist bisher in den folgenden beiden Ausführungen auf dem Markt erschienen:

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Cloudbreak 20B21690_2766__latcloudbreak20 0015

Dieses Modell ist besonders für die niedrigen Temperaturen geeignet mit einer unteren Grenze bei -23,3°C.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Cloudbreak 30

Z21650_4082_cloudbreak30_bag 0008Diese leichtere Variante des Cloudbreaks mit noch weniger Packmaß bietet dennoch guten Schutz bei bis zu -15,3°C.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Produktdetails

Modell

Cloudbreak 20

Cloudbreak 30

Länge (cm)

184 (regular)198 (long) 183 (regular)198 (long)

Gewicht (g)

1304 (regular)1360 (long) 900 (regular)1010 (long)

Füllmaterial

Thermal R (micro) Thermal R (micro)

Temperaturbereich (°C)

+0,1 bis -23,3 +5,2 bis -15,3

Packmaß (cm)

21,6 x 45,7 19 x 40,6

Farben

blau und grau grün (hell und dunkel)

Preis des Herstellers

199,95 € 179,95 €

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Materialien

Innen- Außenmembran

B21690_2766__latcloudbreak20 0015

Die Außenmembran des Cloudbreakers besteht aus einer robusten Softshellhülle aus Nylon Ripstop. Die zusätzliche DWR-Imprägnierung schützt effizient vor Nässe sodass ein angenehmes Klima im Inneren des Schlafsacks herrschen kann. Innen erzielt die Nylonfaser Plain Weave hohen Schlafkomfort.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Füllung

Die sehr effiziente Thermal R-Füllung der Cloudbreaker Schlafsäcke wird gezielt in unterschiedlichen Stärken verwendet. Damit wird ein Maximum an Isolation und Wärme erreicht, während aber Packmaß und Gewicht erstaunlich gering gehalten werden.

Auf die Strapazierfähigkeit und die gute Wärmeleistung, die die alternative Daunenfüllung mit sich brächte, muss somit nicht verzichtet werden. Stattdessen trifft man zusätzlich auf hervorragende Resistenz gegenüber Wasser und Feuchtigkeit.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Ausstattung und Zubehör

Mit folgenden Extras sind Cloudbreak 20 und 30 in der Regel ausgestattet:

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

3D-Kopfteil

Z21650_4082_cloudbreak30_bag 0008Für zusätzliche Wärme und Komfort sorgt das besondere Kopfteil des Schlafsacks. Denn wer sich nicht erkälten möchte, sollte darauf achten seinen Kopf vor allem im Schlaf warm zu halten.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

2-Wege-RV mit gefütterter Abdeckleiste

Oft finden an offenliegenden Reißverschlüssen Kältebrücken ihren Weg ins Innere des Schlafsacks. Der Cloudbreak jedoch beinhaltet eine gefütterte Abdeckung derselben womit der mögliche Energieverlust ausgemerzt wird.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Doppelte Kammerkonstruktion

Diese Besonderheit ist nur beim Cloudbreak 20 zu finden und erklärt, warum seine untere Temperaturgrenze bei -23°C liegt.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Zwei Aufhängschlaufen

Du solltest Deinen Schlafsack nach jedem Gebrauch ausreichend auslüften um für angemessene Hygiene sowie Dauerhaftigkeit zu sorgen. Sehr hilfreich sind dafür die integrierten Aufhängschlaufen.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Cloudbreak 20 und 30 sind geeignet für:

Hikers group trekking in Crimea mountains  @Anton GvozdikovAufgrund seiner hybrid-artigen Vereinigung von optimaler Wärmeleistung und geringem Gewicht und Packmaß, ist der Cloudbreak ein hervorragender Begleiter für Backpacker, Camper oder Wanderer, die auf ihren Reisen eine unkomplizierte aber Effiziente Schlafstätte bei sich haben möchten. Die Temperaturzonen beider Produktvarianten eignet sich jedoch hauptsächlich für Frühling, Herbst und Winter, im Sommer könnte man bei höheren Temperaturen jedoch durchaus ins Schwitzen kommen.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Besonderheiten / Features

  • spezielle duale Konstruktion der Kunstfaser an der Körpermitte und dem Fußbereich
  • optimales Verhältnis zwischen Wärme und Gewicht
  • doppelte Kammerkonstruktion (Cloudbreak 20)
  • wasserabweisende DWR-Imprägnierung

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Pro und Contra

Hiking people - hikers trekking in forest on hike. @MaridavDieser aus Kunstfasern gefertigte Schlafsack vereint das geringe Gewicht und Packmaß eines Daunenschlafsacks mit der Widerstandsfähigkeit der Synthetik. Das heißt, er ist bei gleicher Komforttemperatur fast ebenso leicht wie die Variante aus Daune. Zudem ist er angesichts seiner Leistung immer noch verhältnismäßig Preiswert.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Fazit

Dieser Schlafsack ist ein sehr überzeugendes Produkt, vor allem für den, der Wert legt auf geringes Gewicht und dennoch im Warmen schlafen möchte. Er beweist, dass ein vielseitig einsetzbarer und leistungsstarker Schlafsack dennoch leicht und gut zu verstauen sein kann.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Bildquellen:

©marmot.com ©shutterstock.com / @baranq / @Anton Gvozdikov / @Maridav

Leave A Comment

Show Buttons
Hide Buttons