Eastpak Rucksack – Infos zur Marke

Eastpak Rucksack – Der Klassiker für die Schule

Eastpak RucksackEastpak Rucksack – Fragt man Leute nach ihrer Schulzeit, fallen vielen nicht nur ihre nervigen Lehrer, der erste Kuss und das Lieblingsfach ein, sondern auch eine ganz bestimmte Rucksack-Marke: Eastpak. Das US-amerikanische Label hat es wie kaum ein anderes geschafft, sich das Image des coolen und lässigen Schulrucksacks aufzubauen und auch rund 60 Jahre nach der Gründung des Unternehmens ist ein Eastpak Rucksack alles andere als altmodisch. Schüler und Studenten schätzen die robuste Qualität und das meist schlichte Design dieser Rucksäcke und viele machen sie später auch zum Begleiter für den täglichen Weg zur Arbeit.

Die Marke Eastpak hat einen interessanten Ursprung. Welcher das ist, was du alles von den Rucksäcken erwarten kannst und wann du eher die Finger von einem Eastpak lassen solltest, erfährst du natürlich hier bei uns.

Eastpak Rucksack

linie6

linie6

Produkt
Eastpak Volker

linie6

Testbericht

linie6

Art
Daypack Rucksack

linie6

5% RABATT:

linie6

Produkt
Eastpak Provider

linie6

Testbericht

linie6

Art
Laptop Rucksack

linie6

19% RABATT:

linie6

Produkt
Eastpak Bookworm

linie6

Testbericht

linie6

Art
Daypack Rucksack

linie6

Günstig bei:

linie6

Inhaltsverzeichnis

  1. Von der Schule zum Militär… oder eher anders herum?
  2. 30-jährige Garantie dank robuster Verarbeitung
  3. Mehr als nur ein Schul-Rucksack
  4. Der Eastpak – von schlicht bis ausgefallen
  5. Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick
  6. Pro & Contra zu Rucksäcken der Marke Eastpak
  7. Worauf ist beim Kauf zu achten?
  8. Fazit

 

Von der Schule zum Militär… oder eher anders herum?

eastpak logoEastpak wurde im Jahr 1976 von Monte Goldman gegründet. Goldman hatte sich schon vorher intensiv mit Rucksäcken befasst und wusste, worauf es bei diesem Alltagsgegenstand ankommt: Robuste Materialien und eine hochwertige Verarbeitung. Eastpak war übrigens keinesfalls von Anfang an eine Marke für Schulrucksäcke. Der Ursprung des Labels liegt tatsächlich im militärischen Bereich.

Monte Goldman begann 1960 unter dem Namen „Eastern Canvas Products“ See- und Rucksäcke für den militärischen Bereich zu produzieren. Als ihn sein Sohn erzählte, dass immer mehr Studenten die Rucksäcke nutzten, um darin ihre Uni-Unterlagen zu verstauen, kam Goldman auf die Idee, Alltagsrucksäcke zu produzieren. Dies war die Geburtsstunde vom Eastpak Rucksack.

Mittlerweile ist Eastpak ein Mitglied der VF-Familie und einer der weltgrößten Textilhersteller. Zur VF Corporation gehören unter anderem auch die Marken Napapijri, Lee, The North Face, Timberland und Jansport.

Bedarf für Schule und Tagesausflüge

Eastpak RucksackDas Repertoire des Labels umfasst nicht nur Rucksäcke, sondern auch Taschen, Geldbörsen, Koffer, Trolleys, Bauchtaschen, Federmäppchen und Kleidung.

Die Marke hat es längst zum Kult-Status geschafft und ist hierzulande besonders bei der jüngeren Generation überaus beliebt. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Eastpak hat es schon immer verstanden, Marktlücken zu finden und diese perfekt zu füllen. So war der Hersteller der erste in Amerika, der farbenfrohe Rucksäcke anbot. Auch die 30-jährige Garantie, die Eastpak auf fast alle Produkte im Sortiment ausstellt, trug dazu bei, dass sich die Fan-Gemeinde um die Marke im Laufe der Zeit immer mehr vergrößert und gefestigt hat. Wer einmal einen Eastpak hatte, weiß, was diese Rucksäcke alles aushalten.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

30-jährige Garantie dank robuster Verarbeitung

Eastpak RucksackDas Geheimnis des Eastpak Rucksack ist seine überaus strapazierfähige Bauweise. Noch heute kannst du daran erkennen, dass das Label seine Ursprünge im militärischen Bereich hat. Das Material, das für die Rucksäcke, Taschen und Federmäppchen benutzt wird, ist Cordura. Hierbei handelt es sich um einen klassischen Outdoor-Stoff, der besonders durch seine angeraute Oberfläche und absolute Reißfestigkeit auffällt. Cordura ist wasserabweisend und trocknet schnell. Darum ist es auch nicht schlimm, wenn du mit deinem Eastpak Rucksack mal in einen unerwarteten Regenschauer gerätst.

Neben Cordura als Basis-Material steht auch Leder sehr hoch im Kurs bei Eastpak. Dieses ebenfalls sehr widerstandsfähige Material wird bei einigen Modellen eingesetzt, um den Boden zusätzlich zu stärken und den Rucksack damit zu schützen. Darüber hinaus gibt es auch Eastpaks, die komplett in Leder daherkommen. Das Material dient in diesem Fall nicht nur dem Schutz des Rucksacks und seines Inhalts, sondern auch als modisches Accessoire. Ein Leder-Eastpak ist definitiv etwas fürs Auge.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

 

Mehr als nur ein Schul-Rucksack

Eastpak RucksackIm Punkt Ausstattung unterscheiden sich die einzelnen Modelle stark voneinander. Der klassische Eastpak Padded Pak’r ® verfügt lediglich über ein Haupt- und ein Vorderfach, die über jeweils eine Reißverschlussöffnung erreichbar sind. Trotz dieser sehr rudimentären Ausstattung hat es der Eastpak Rucksack geschafft, zum Kult zu werden – nicht zuletzt, weil das Hauptfach besonders geräumig ist und genügend Platz für Schulbücher, Hefter und Federmappe bietet.

Eine Weiterentwicklung des Padded Pak’r ® ist der Eastpak Wyoming. Dieser verfügt als zusätzliches Ausstattungs-Merkmal über einen verstärkten Boden, was diesen Rucksack noch hochwertiger und widerstandsfähiger werden lässt.

Die Liste der Ausstattungs-Merkmale anderer Eastpak Modelle ist lang. Wir wollen dir an dieser Stelle die wichtigsten und coolsten nennen, um dir einen Eindruck von der Vielseitigkeit von Eastpak zu vermitteln:

  • Laptoptasche
  • Smartphonetasche
  • Reflektoren
  • Rollen
  • Seitenfächer für Trinkflaschen

Allgemein wird beim Eastpak Rucksack zwischen folgenden Kategorien unterschieden:

  • Laptop Rucksäcke
  • Daypacks
  • Rucksack-Trolleys
  • Leder-Rucksäcke
  • Reise- und Sport-Rucksäcke

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

 

Der Eastpak Rucksack – von schlicht bis ausgefallen

Eastpak RucksackDas Design vom Eastpak Rucksack hat sich im Laufe der Zeit kaum verändert. Eastpak setzt auf ein schlichtes und schnörkelloses Äußeres und besticht mehr durch innere (in diesem Fall qualitative) Werte. Dennoch können die Rucksäcke der Marke keinesfalls als hässlich bezeichnet werden. Im Gegenteil: Gerade weil sie so reduziert und einfach sind, sind sie bei vielen so beliebt.

Der klassische Eastpak Rucksack, mit dem alles im Jahr 1976 alles begann, der Padded Pak’r ®, wird noch heute am liebsten in den Farben Schwarz, Grau und Marine gekauft. Wenn es doch ein bisschen ausgefallener sein darf, hast du auch die Wahl zwischen verschiedenen frischen Farben und einigen ansprechenden Mustern. Eastpak wechselt seine Kollektion zweimal im Jahr und sorgt somit dafür, dass die Fans der Marke immer wieder mit neuen Produkten versorgt werden. Ein echter Hingucker ist beispielsweise das Oldschool-Modell Checkcident Eggworm, das in den Farb-Kombis Marine-Dunkelrot sowie Khaki-Beige daherkommt und zur Kategorie Laptop-Rucksäcke gehört.

Für jede Zielgruppe etwas passendes

Die unterschiedlichen Erscheinungsbilder vom Eastpak Rucksack sorgen selbstverständlich dafür, dass das Label auch unterschiedliche Zielgruppe anspricht. Wenn du denkst, dass Eastpak nur eine Marke für Schulrucksäcke ist, dann irrst du dich. Die Kultmarke kann in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden und ist damit das perfekte Allround-Talent für die City. Eastpak selbst sagt von sich, dass es eine Lifestyle-Marke für alle Menschen ist, die in einer Stadt leben und arbeiten. Egal, ob du auf dem Weg zum Büro oder zum Treffen mit deinen Freunden bist – dein Eastpak Rucksack ist immer der passende Begleiter für deine urbanen Abenteuer. Die geräumigen Innenfächer sorgen stets dafür, dass du alles, was du brauchst, bei dir hast – vom Laptop übers Smartphone bis hin zum Schmöker, den du gerade liest.

Auf der anderen Seite muss aber auch festgehalten werden, dass die Marke für sportliche Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Jogging ungeeignet ist. Die Rucksäcke verfügen in der Regel lediglich über gepolsterte Schultergurte. Brust- und Hüftgurte sowie ein umfassendes Tragesystem fehlen hier. Auch spezielle Halterungen und Features suchst du bei einem Eastpak Rucksack vergeblich. Es gilt daher die Faustregel: Der Eastpak ist perfekt – solang du damit in der Stadt unterwegs bist.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Die wichtigsten Eigenschaften vom Eastpak Rucksack im Überblick

  • Robustes, widerstandsfähiges Material
  • 30-jährige Garantie (mit wenigen Ausnahmen)
  • Große Modell-Vielfalt
  • Umfassende Einsatz-Möglichkeiten
  • Perfekter Begleiter für die Stadt
  • Unterschiedliche Designs von klassisch bis ausgefallen
  • Viel Stauraum (mindesten 20 Liter)
  • Für Männer, Frauen und Kinder geeignet

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Pro & Contra zu Rucksäcken der Marke Eastpak

Pro Contra
Sehr widerstandsfähig und robust  Nicht für sportliche Aktivitäten geeignet 
Der perfekte Begleiter für den Alltag  Keine komplexen Tragesysteme 
Große Modell- und Farb-Auswahl 

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Worauf ist beim Kauf vom Eastpak Rucksack unbedingt zu achten?

Eastpak RucksackWie weiter oben bereits angesprochen, gibt Eastpak auf fast alle Produkte eine 30-jähige Garantie. Vergewissere dich beim Kauf lieber noch mal, ob dies auch auf deinen Eastpak Rucksack zutrifft und welche Schritte du gehen musst, falls dein Rucksack doch einmal kaputt gehen sollte.

Ansonsten gibt es nur sehr wenig beim Kauf zu beachten. Wichtig ist, dass du ein Modell auswählst, dass deinen Ansprüchen nach Komfort und Funktionalität entspricht. Vielen bietet der klassische Eastpak Padded Pak’r ® beispielsweise zu wenige Organisations-Möglichkeiten. Frage dich also unbedingt, ob dir ein Haupt- und ein Vorderfach ausreichen.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Fazit

Eastpak RucksackMit der Marke Eastpak verbinden die meisten das Wort „Schule“ – und tatsächlich, die Marke ist einer der führenden Anbieter für Schulrucksäcke. Darüber hinaus hat Eastpak aber noch einiges mehr zu bieten. Das Label steht für hochwertige Rucksäcke für den urbanen Gebrauch. Wenn du viel in der Stadt unterwegs bist und nach einem täglichen Begleiter für deine Streifzüge durch die Häuserschluchten suchst, ist ein Eastpak Rucksack definitiv die richtige Wahl. Anders herum ist die Marke jedoch nicht für den Sportbereich ausgelegt. Hier haben andere Marken wie Burton oder Jack Wolfskin eindeutig die Nase vorn.

Wenn du dir das vor Augen führst und genau weißt, wofür du deinen Eastpak Rucksack einsetzen willst, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Du wirst in der großen Modell-, Farb- und Musterauswahl garantiert deinen perfekten Eastpak Rucksack finden, der dich auf vielen Wegen begleiten wird.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Eastpak Rucksack: Bildquellen:

©eastpak.com; ©shutterstock.com / @Monkey Business Images /@MNStudio

Show Buttons
Hide Buttons