EVOC FR Trail – Fahrradrucksack

biker, berge, alpen, tagestour, rucksack, funEvoc FR Trail – Vor nicht allzu langer Zeit eilte der Outdoorausrüstung ein bestimmter Ruf voraus: Funktional aber nicht grade trendy. Die Zeiten haben sich allerdings geändert und mittlerweile kann Outdoorausrüster richtig cool sein. So auch die Rucksäcke des Münchener Labels „Evoc.“ Kein Wunder also, dass einem immer mehr Mountainbiker, Ski- und Snowboardfahrer und Skater mit Evoc Taschen auf dem Rücken begegnen. Aber die Evoc-Rucksäcke sind natürlich nicht nur stylisch, sondern auch funktionell.

Einer der Bestseller des Labels ist der Evoc FR Trail Rucksack, welcher regelmäßig weiterentwickelt und verbessert wird. Wir stellen dir hier die neuste Version des Evoc FR Trail vor, zeigen dir welche besonderen Features er mitbringt und für welche Einsatzzwecke der Rucksack geeignet ist.

 

Evoc FR Trail

Fahrradrucksack/ Trinkrucksack

linie2

Evoc FR Trail

Modelle/ Größen
1 Größe/ verschiedene Modelle

Geeignet für
Frauen/ Männer

Gewicht
1300 g

Volumen
20 Liter

Besonderheiten
Separat tragbarer Liteshield Rückenprotektor

UVP
200 €

Bis zu 10% RABATT:

Bis zu 19% RABATT:

Bis zu 12% RABATT:

linie2

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Genug Stauraum für eine Tagestour
  2. Verstellbare Gurte und verschiedene Größen
  3. Die Extras
  4. Die Vor- und Nachteile
  5. Fazit 

 

Genug Stauraum für eine Tagestour

EVOC FR 20l 1Rauf auf´s Bike und los geht’s in die Wildnis. Schöne Idee, aber so ein bisschen mehr an Ausrüstung als nur das Fahrrad braucht es dann doch um eine schöne Tagestour mit aufregenden Abfahrten zu erleben. Und manchmal entscheidet die richtige Ausrüstungsgegenstände wie eine Luftpumpe und Flickzeug eben sogar auch darüber, ob man mit dem Bike bis vor die Haustür rollen kann oder es schieben muss. Aber wohin mit dem ganzen Zeug? Na klar, da muss ein Rucksack her. Ein Rucksack wie der Evoc FR Trail. Wie die Bezeichnung „FR“ im Namen schon andeutet, hat Evoc mit diesem Rucksack einen zuverlässigen Begleiter für die sogenannten Freerider kreiert, die sich gerne abseits der Trails bewegen. Aber natürlich ist der Rucksack auch für alle anderen Biker geeignet, denn mit seinen 20 Litern Fassungsvermögen bietet er genug Stauraum für jede Tagestour.

Was den Freeridern und den risikofreudigeren Fahrern bei dem Evoc FR Trail Rucksack besonders entgegenkommt ist der bereits enthaltene Rückenprotektor. Denn der integrierte und TÜV-zertifizierte „Lightshield Back Protector“ schützt bei einem Sturz deinen Rücken, lässt sich aber bei Bedarf auch vom eigentlichen Packsack trennen. So kannst du bei ruhigeren Touren nur den Rucksack nutzen oder bei kurzen, anspruchsvollen Abfahrten den Rückenprotektor auch alleine tragen.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Verstellbare Gurte und verschiedene Größen

EVOC FR 20l 2Damit der Rückenprotektor seinen Zweck erfüllt, muss der Evoc FR Trail natürlich auch an die entsprechende Körpergröße angepasst werden. Damit dies auch für Groß und Klein möglichst ist, gibt es den Rucksack in drei verschiedenen Größen. So ist der Evoc FR Trail in der Größe M/L ist für eine Körpergröße von 170 cm – 192 cm und für ein Rückenlänge von 44 cm – 50 cm ausgelegt. Wer eine größere oder kleine Größe benötigt kann zwischen S und L wählen.

Aber natürlich lassen sich auch alle Gurte des Evoc Rucksacks individuell einstellen, sodass ein optimaler Tragekomfort erzielt werden kann. Apropos Gurte, von denen bringt der Evoc Fr Trail natürlich einige mit. Als Rucksack hat er natürlich die nötigen Schultergurte, welche beidseitig verstellbar und weich gepolstert sind. Auch der an den Schultergurten befestigte Brustgurt darf natürlich nicht fehlen. Er sorgt für die nötige Stabilität und hält den Rucksack auch bei rasanten Abfahrten an Ort und Stelle.

Damit die Last des Rucksacks nicht nur auf deinen Schultern liegt, hat der Evoc Fr Trail auch Hüftgurte, die mit einem Klettverschluss auf die richtige Größe eingestellt werden können. Der Hüftgurt lässt sich am Bauch schließen und ist relativ breit, sodass auch bei einer größeren Belastung keine Druckstellen entstehen. Für einen bequemen Sitz solltest du darauf achten, dass der Rucksack eng am Körper anliegt und die Hauptlast auf deinen Hüften liegt. Dann behindert der Evoc Trail dich auch nicht beim Fahren und du kannst wie gewohnt mit viel Tempo die Abfahrten meistern.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Die Extras des Evoc FR Trail

EVOC FR 20l 6Neben dem Rückenprotektor und der guten Passform bietet der Evoc FR Trail natürlich auch verschiedene Fächer um deine Ausrüstung zu organisieren. So bietet ein aufklappbares Werkzeugfach gleich sieben verschieden große und kleine Verstaumöglichkeiten, die Platz für Ersatzschlauch, Luftpumpe und Flickzeug.Besonders praktisch ist auch der Rund-um-Reißverschluss, mit dem sich das Hauptfach komplett öffnen lässt. Aber viel Stauraum und verschiedene Fächer sind nicht das einzige was der Evoc FR Trail zu bieten hat. Hier noch mal einige Features des Bikerrucksacks auf einen Blick:

  • Rückenteil separat Protektor tragbar
  • 2-Step-Reißverschluss System
  • Halterung für Knieprotektoren am Bodenfach
  • weit aufklappbares Werkzeugfach
  • Integrierte Regenhülle die sich über den ganzen Rucksack spannen lässt
  • Kompatibel für Trinksysteme bis 3l Volumen
  • zwei Außentaschen mit Schnellzugriff
  • Befestigungssystem für deinen Helm

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Die Vor- und Nachteile des Evoc FR Trail

Beim Evoc Trail FR gibt’s nicht viel zu meckern. Kein Wunder, denn schließlich sind die Designer des Labels alle selber leidenschaftliche Biker und wissen worauf es bei einem guten Rucksack ankommt. Trotzdem zeigen wir dir hier noch mal alle Vorteile und auch einige Nachteile des Evoc Fr Trail auf.

 

Vorteile

  • gute Verarbeitung 
  • schickes Design 
  • viele durchdachte Extras wie das Werkzeugfach 
  • robuste Materialien 
  • integrierter Rückenprotektor 

 

Nachteile

  • durch den engen Sitz nicht besonders atmungsaktiv 
  • mit ca. 1400g ein recht hohes Gewicht 
  • recht hoher Preis für einen Daypack 

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Fazit für den Evoc FR Trail

Berge, fahrrad, biken, outdoor, rucksackDer Evoc FR Trail ist nicht umsonst eines der meistverkauften und beliebtesten Bikerrucksäcke von Evoc. Wenn du auf der Suche nach einem zuverlässigen Begleiter für Tagestouren mit anspruchsvollen Abfahrten bist, dann findest du diesen im Evoc FR Trail garantiert. Der Rucksack überzeugt durch den integrierten Rückenprotektor, einer guten Passform und vielen besonders für Biker geeignete Extras, wie die Helmhalterung oder das Werkzeugfach.

Wenn du allerdings auf der Suche nach einem Rucksack bist, der dich auf längere Touren begleiten soll oder der deinem Rücken mehr Schutz beim Freeriden bietet, solltest du dich nach einem anderen Modell mit mehr Stauraum bzw. einem extra Rückenprotektor umschauen. Auch wenn du einen Rucksack für alle Lebenslagen suchst, zum Beispiel einen Begleiter für Wanderungen oder die Uni, dann hat Evoc andere, stylische Modelle im Sortiment, die diesen Anforderungen eher gerecht werden. Für Biker die sich gerne mal Downhill verausgaben, dabei ein bisschen Wert auf Sicherheit legen und ihre Ausrüstung sicher verstaut wissen möchten, für die ist der Klassiker des Münchner Labels eine gute Wahl. Der Evoc FR Trail bietet alles, was einen modernen und robusten Fahrradrucksack ausmacht!

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Bildquellen:

©shutterstock.com/@Kuznetcov_Konstantin/@Dudarev Mikhail

Leave A Comment

Show Buttons
Hide Buttons