Fjällräven Abisko Test

hikers, sonnenaufgang, alpen, freedom, schoen, bergeTrekking – für uns eines der beste Resets, die dir das Leben bieten kann! Unberührte, weite Landschaften, Natur pur und die Konzentration auf dich und deinen Körper laden deine Batterien nach stressigen Wochen im Alltag innerhalb kurzer Zeit wieder auf.

Und damit du nicht erst lange in Outdoor-Geschäften nach dem richtigen Rucksack suchen musst, der dich auf deiner Tour begleitet und dir deine Zeit unterwegs so komfortabel wie möglich gestalten soll, haben wir ein paar Trekking-Rucksäcke für dich auf Herz und Nieren geprüft. Nachfolgend stellen wir dir den Abisko des schwedischen Outdoor-Artikel-Herstellers Fjällräven ein wenig genauer vor.

Fjällräven Abisko

Wanderrucksack/ Trekkingrucksack

linie2

Modelle/ Größen
4 Verschiedene

Geeignet für
Unisex

Gewicht
2150 – 2380 g

Volumen
55-75 Liter

Besonderheiten
Stabiles Rückensystem

UVP
249,95 – 279,95 €

Hier ansehen:

Hier ansehen:

Bis zu 5% RABATT:

linie2

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Varianten
  2. Was macht den Fjällräven Abisko 65 aus?
  3. Noch einmal in Kürze
  4. Für wen geeignet?
  5. Besonderheiten
  6. Pro & Contra
  7. Unser Fazit

 

Varianten

Der Fjällräven Abisko ist in vier verschiedenen Versionen erhältlich, davon sind zwei speziell an die Anatomie der Frau angepasst. Die Rückenlänge bei den Women-Modellen ist kürzer und die Träger stärker geschwungen, damit nichts unangenehm einschneidet.

Produktname Volumen Gewicht (ohne Regenhülle) Außenmaße(H x B x T)
Fjällräven Abisko 55 Women 55 Liter 2.150 g 67 x 32 x 33 cm
Fjällräven Abisko 65 Women 65 Liter 2.220 g 75 x 33 x 35 cm
FjällrävenAbisko 65 65 Liter 2.220 g 75 x 33 x 35 cm
FjällrävenAbisko 75 75 Liter 2.380 g 80 x 34 x 36 cm

 

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Was macht den Fjällräven Abisko aus?

fjaellraeven kaipak 65 1Der Fjällräven Abisko ist ein Trekking-Rucksack in klassisch zurückhaltender Optik, trotzdem mit allen nötigen Features ausgestattet, obendrein leicht und schmal geschnitten. Ein idealer Begleiter für lange Touren, und durch den Schneefang am Hauptfach sogar für den Winter geeignet.

Das komfortable Tragesystem besteht aus einer stabilen Rückenplatte und außen liegenden geformten Polstern, die deine Schultern stützen und die Luft optimal zirkulieren lassen. Sowohl die Hüftflossen als auch die Schultergurte sind ergonomisch geformt, passen sich dadurch bestmöglich deinem Körper an und lassen sich dank Lageriemen bei den Trägern und einer Pull-Forward-Funktion beim Hüftgurt ganz einfach und schnell einstellen. Auch die Rückenlänge des Fjällräven Abisko kannst du mit ein paar Handgriffen an deine Körpergröße anpassen. Das alles zusammengenommen verlagert das Gewicht von deinen Schultern auf die Hüften und schützt damit vor falscher Belastung.

Seitliche Kompressionsriemen sorgen dafür, dass du dein Gepäck bei halber Beladung körpernah platzieren kannst, um deinen Rücken zusätzlich zu schonen. Bei Bedarf kannst du die Riemen allerdings auch von den Seiten lösen und mit Hilfe der zahlreichen Hypalon-Schlaufen über die Front spannen. So schaffst Fjällräven Abisko weitere Befestigungsmöglichkeiten für Schlafsack oder Isomatte.

fjaellraeven kaipak 65 2In Sachen Innenausstattung konnte uns der Fjällräven Abisko problemlos überzeugen. Das große Hauptfach ist von oben oder für einen besseren Überblick auch frontal durch einen rundum laufenden Reißverschluss zugänglich. Am höhenverstellbaren Deckel befinden sich zwei weitere Taschen, ebenso am Hüftgurt und seitlich am Rucksack. Das geräumige, aufgesetzte Vorfach bietet Platz für Sandalen oder einen Anorak, und die Hypalon-Schlaufen nehmen weiteres Equipment problemlos auf. Genug Platz also für die gesamte Campingausrüstung, Trekkingstöcke und Proviant für deine Tour.

Abgerundet wird die Liste vom Fjällräven Abisko an Features durch den nahtlosen, thermogeformten und dadurch äußerst standsicheren Rucksackboden, die Signalpfeife für Notfälle am Brustgurt und die mitgelieferte Regenhülle.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

 

Noch einmal in Kürze

Details

  • Tragesystem mit Rückenplatte und vorgeformten Polstern
  • Träger und Hüftflossen ergonomisch geformt und leicht einstellbar
  • höhenverstellbarer Deckel
  • seitliche Kompressionsriemen
  • Hauptfach frontal und von oben zugänglich
  • Regenhülle im Lieferumfang enthalten
  • mit Trinksystem kompatibel

Technische Daten

  • Materialmix aus 210D HD Ripstop (100% Nylon) und 500D Polyamid
  • Volumen: 65 Liter
  • Beladungsempfehlung: bis 20 kg
  • Gewicht: 2.220 g
  • Maße: 75 x 33 x 35 cm

Einsatz

  • Trekkingtouren
  • Schneewanderungen
  • Wochenendreisen

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Für wen geeignet?

wandern, alpen, alpentracking, tracking, people, fun, sportDer Fjällräven Abisko ist durch seine leichte, schlanke Form vor allem für Trekking-Touren gedacht, kann dank seines Schneefangs am Hauptfach aber ebenso bei Schneewanderungen eingesetzt werden – wenn man bedenkt, dass er nicht wasserfest ist. Durch seinen rundum laufenden Reißverschluss am Hauptfach kannst du ihn beinahe wie einen Koffer öffnen, demnach dürfte er dir auch bei Wochenendreisen gute Dienste leisten.

Für die Stadt oder kürzere Wanderungen jedoch ist er allein schon wegen seiner Größe und seinem Gewicht weniger geeignet.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Besonderheiten

  • schlanker, leichter und schlicht gehaltener Trekkingrucksack mit allerhand Möglichkeiten, dein Gepäck zu verstauen
  • stabiles Rückensystem mit Rückenplatte und vorgeformten Polstern, die die Luft zirkulieren lassen
  • ergonomische Schulterträger und Hüftflossen, die du ganz leicht über Lageriemen und eine Pull-Forward-Funktion einstellen kannst
  • die Rückenlänge kannst du an deine Körpergröße anpassen
  • die seitlichen Kompressionsriemen kannst du vielfältig verwenden
  • mehrere Hypalon-Materialschlaufen, an denen du dein Equipment befestigen kannst
  • für Trinksystem vorbereitet

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Pro & Contra

Was spricht für den Fjällräven Abisko?

  • verschiedene Modelle des Abisko erhältlich, darunter auch zwei Versionen, die an die Anatomie der Frau angepasst sind
  • verschiedene Farbkombinationen pro Modell erhältlich
  • hochwertiger, sehr gut verarbeiteter Materialmix
  • leicht und schmal geschnitten
  • standsicherer, thermogeformter Boden
  • durch die vielen Verstellmöglichkeiten kannst du den Abisko optimal an deine Körpergröße anpassen

 

Was spricht gegen den Fjällräven Abisko?

Bei unserem Test ist uns nur eine einzige Schwachstelle aufgefallen, die sich mit der richtigen Ausrüstung jedoch leicht ausbügeln lässt. Die meisten Trekking-Rucksäcke warten mit einem sogenannten Bright-Inside Feature auf, das Innere des Rucksacks ist also in einem hellen Farbton gehalten. So lässt sich auch bei Dämmerung das Gepäck leichter auseinander halten. Beim Fjällräven Abisko ist das leider nicht der Fall.

Eine vernachlässigbare Schwäche, wenn man sie den vielen Vorteilen gegenüber stellt.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Unser Fazit

alpen, gelaende, berggipfel, wanderung, leute, ausflugViel bleibt uns gar nicht mehr zu sagen, denn die Beschreibung oben spricht eigentlich schon für sich. Der Fjällräven Abisko ist ein Trekking-Rucksack für mittlere bis schwere Lasten, der hinter seinem schlichten Äußeren viele nützliche und hervorragend verarbeitete Features verbirgt. Von Materialschwäche war auch nach längeren Touren nichts zu merken, die unterschiedlich großen Fächer und Materialschlaufen haben all unser Gepäck problemlos aufgenommen und durch die vier verschiedenen Modelle ist für jedermann der richtige Rucksack dabei. Hier lohnt es sich definitiv, einen zweiten und dritten Blick zu riskieren.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Bildquellen: http://Shutterstock.com/@Dudarev Mikhail/@Blazej Lyjak

Leave A Comment

Show Buttons
Hide Buttons