Minox Fernglas – Testberichte & Vergleich

<< Zurück zur Fernglas-Test Übersicht

Minox ist „der“ Name, wenn es um Ferngläser sowie um Kameras oder andere optische Geräte geht. Seit den 1930er Jahren ist das Unternehmen bereits am Markt existent und begeisterte den anspruchsvollen Verbraucher mit hochkomplexen, wohldurchdachten Kameratechnologien. Heute sind Minox Ferngläser angesagt wie nie, und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass eine Vielzahl qualitätsbewusster Verbraucher mindestens ein Minox Fernglas sein Eigen nennt. Die Minox Ferngläser sind in unterschiedliche Produktkategorien gegliedert und zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Funktionalität und die bemerkenswerte Qualität aus. Auch die preislichen Gegebenheiten können sich sehen lassen.

Inhaltsverzeichnis:

  • Firmenprofil von Minox
  • Ausgezeichnet – die Minox Fernglas-Qualität
  • Minox Fernglas Serien im Überblick
    • Minox Ferngläser der MINOX APO HG-Serie
    • Minox Ferngläser der MINOX HG-Serie
    • Minox Ferngläser der BL – Serie
    • Minox Ferngläser der BV Serie
    • Minox Ferngläser der BD Serie
    • Minox Ferngläser der BF Serie
  • Fazit

Firmenprofil von Minox

Die optischen Geräte, die das Unternehmen Minox bereits im Jahre 1936 entwickelte, waren schon damals buchstäblich ein echter „Geheimtipp“. Handelte es sich doch dabei unter anderem um eine speziell konzeptionierte Mini-Kamera, die in Agentenkreisen rasch zum heiß begehrten Objekt wurde. Vor allem in den 1970er Jahren erlebte Minox den Höhepunkt im „Big Business“. Mehr als 1.000 Mitarbeiter waren seinerzeit am Hauptsitz in Wetzlar beschäftigt, was sich jedoch mit der Zeit allerdings änderte. Mit Blick auf die zum Teil massive Konkurrenz aus Asien war es seinerzeit nur noch schwerlich möglich, an die Erfolge anzuknüpfen, sodass der Arbeitnehmerstamm heute nur noch etwa 30 Mitarbeitern umfasst.

Die bahnbrechendste Erfindung aus dem Hause Minox ist übrigens die so genannte Kleinstbildkamera. Als diese am Markt etabliert wurde, dauerte es nicht lange, bis das Unternehmen selbst auf internationaler Ebene Berühmtheit erlangte. Und auch heute noch glänzen die Erzeugnisse wie zum Beispiel Minox Ferngläser, Kameras und Co. durch ihre Spitzenqualität.

Echte Highlights des Unternehmens sind die Fernglas-Produktserien. Diese sind in folgende Bereiche gegliedert: Minox BD, Minox HG, Minox BL, Minox BV sowie Monokulare, wobei hier wiederum zwischen Entwicklungen mit und ohne Höhenmesser unterschieden wird. Aber so unterschiedlich und facettenreich die Minox Ferngläser sind, so hochwertig sind sie auch. Überhaupt ist erstklassige Produktqualität eines der Merkmale, die ein Minox Fernglas generell so besonders macht.

Ausgezeichnet – die Minox Fernglas-Qualität

Eine Vielzahl unterschiedlicher Auszeichnungen hat die beeindruckende Minox-Fernglas-Qualität immer unterstrichen. Überhaupt ist das Unternehmen stolz auf den hohen Qualitätsanspruch. Dementsprechend ist man in der Lage, dem Kunden eine Garantie von bis zu 30 Jahren zu gewähren. Ein „kleiner, aber feiner“ Unterschied zur allgemeingültigen gesetzlichen zweijährigen Garantiezeit. Ein weiterer Grund in jedem Fall für den qualitätsbewussten Verbraucher, der mit Blick auf Qualität, Funktionalität und Zuverlässigkeit von Anfang an auf Nummer sicher gehen will.

Minox Fernglas Serien im Überblick

Minox Ferngläser der MINOX APO HG-Serie

Ein Minox Fernglas dieser Serie zeichnet sich durch die scharfe und zugleich farblich neutrale Optik aus, wobei ein Sehfeld inkludiert ist, das bis zu 15 Prozent gröer ist, als gewohnt. Spezielle Features, die ein Minox Ferglas dieser Produktserie ausmachen, sind unter anderem die M-Vergütung mit ihren 21 Schichten sowie die Minobright-Verspiegelung mit dem Silberanteil und dem phasenkorrigierten Dachkantprisma. Für eine noch bessere Benutzerfreundlichkeit sorgt der Quick-Close-Fokus, welcher ebenfalls im Hause Minox entwickelt und „salonfähig“ gemacht wurde. Die hohe Funktionalität wird ergänzt durch ein attraktives Design und durch eine hohe Griffigkeit. Minox APO HG-Serie auf Amazon ansehen.

Minox Ferngläser der MINOX HG-Serie

Minox Ferngläser dieser Produktkategorie zeichnen sich im Wesentlichen durch dieselbe Wertigkeit und die erstklassige Qualität aus. Auch mit Blick auf Präzision und Solidität hat ein Minox Fernglas der HG Serie eine Menge zu bieten. Im Unterschied zur APO-Variante sind Minox Ferngläser der klassischen HG Serie nicht mit einem 15 Prozent größeren Sichtfeld ausgestattet. MINOX HG-Serie auf Amazon ansehen.

Minox Ferngläser der BL – Serie

Leicht, hocheffizient und besonders leicht zu bedienen – das sind die Aspekte, die ein Minox Fernglas dieser Produktserie so beliebt machen. Alles in allem profitiert der anspruchsvolle Anwender mit einem solchen Minox Fernglas von mehr Effektivität, mehr Flexibilität und bestem Bedienkomfort. Störende Farbsäume sowie unangenehme Überstrahlungen gehören mit diesen Ferngläsern der Vergangenheit an. MINOX BL-Serie auf Amazon ansehen.

Minox Ferngläser der BV Serie

Minox Ferngläser aus der BV Serie sind echte „Allround-Talente„. Sie sind unglaublich leicht, sehr ansprechend im Design und sie verfügen über eine robuste, griffige Materialbeschaffenheit. Das bedeutet, dass sie auch unter schwierigeren Bedingungen optimal einsatzbereit sind. Ideale Voraussetzungen also, wenn es zum Beispiel darum geht, Tiere oder Pflanzen in der freien Natur zu beobachten. Besonders hervorzuheben ist die erstklassige optische Leistung sowie die M-Linsenvergütung, mit der sich ein noch helleres Bild generieren lässt. Die Farbwiedergabe ist absolut neutral und die Zuverlässigkeit eines Fernglases dieser Kategorie ist durchweg vorbildlich. MINOX BV-Serie auf Amazon ansehen.

Minox Ferngläser der BD Serie

Abenteurer, Weltenbummler und Entdecker kommen ohne die Minox Ferngläser aus der BD Serie nur schwerlich aus. Erwähnenswert sind bei einem Produkt dieser Klasse diese ausgesprochen hochwertige Präzisionsoptik, wobei hier ein erstklassig konzipiertes Hightech-Spezialglas zum Einsatz kommt. Ein 7fach-Vergrößerungsmodul, die Mehrschichtvergütung sowie das vergleichsweise geringe Eigengewicht dank des Alu-Gehäuses machen Minox Ferngläser aus der BD-Reihe so unverzichtbar. MINOX BD-Serie auf Amazon ansehen.

Minox Ferngläser der BF Serie

Ein echtes Highlight dieser Produktserie ist das mehrfach vergütete Linsensystem, das selbst starke Reflexe auf ein Mindestmaß reduziert. „Erstklassig sehen – bis ins Detail“, lautet bei einem Minox Fernglas der BF Serie die Devise. Dieser hohe Qualitäts- und Leistungsstandard wird sogar bei ungünstigen Lichtverhältnissen und starkem Kontrast gewährleistet. Das geringe Eigengewicht sowie die moderne Formgebung und die robuste Beschaffenheit des Gehäuses ergänzen das einzigartige Gesamtpaket, das die BF-Serie bei anspruchsvollen Nutzern so begehrt macht. MINOX BF-Serie auf Amazon ansehen.

Fazit

Minox Ferngläser – ganz gleich, aus welcher Produktreihe – haben eines gemeinsam: Ihre ausgesprochen hochwertige qualitative Beschaffenheit. Wer ein Minox Fernglas in Händen hält, hat die weite Welt der optischen Geräte „verstanden“, ist die Entscheidung für Produkte aus diesem Hause doch ein Indiz dafür, dass man sich eben nicht mit Weniger zufrieden geben möchte. In der Tat überzeugen die First-Class-Technologien sowie die wohldurchdachte Beschaffenheit und die ungemein solide Beschaffenheit der Minox Ferngläser stets aufs Neue durch ihre bemerkenswerte Wertigkeit. So bewegen sich die preislichen Gegebenheiten im mittel- bis hochpreisigen Segment. In Anbetracht des einzigartigen und facettenreichen Produkt- und Leistungsportfolios gehören Minox Ferngläser in der Tat zur „Elite-Klasse“, wenn es um optische Geräte geht.

Leave A Comment

Show Buttons
Hide Buttons