POC Lobes – Skibrille mit weitem Blickfeld

Girl snowboarder in a good mood @Ipatov

POC Lobes – Ein Klassiker bei Sonnenschein!

Die Sonne scheint, der Schnee glänzt und kein Wölkchen am Himmel. Beste Voraussetzungen und optimale Bedingungen für einen tollen Tag auf der Piste- wäre da nicht ein Problem: Durch die Sonneneinstrahlung reflektiert der weiße Schnee so stark, dass Konturen verschwimmen und man blinzeln muss um überhaupt etwas zu erkennen. Eine Skibrille muss her! Denn diese sorgt nicht nur für eine klare Sicht, sondern schützt deine Augen auch vor einer zu intensiven Sonneneinstrahlung.

Trotzdem will man aber auf der Piste eine gute Figur machen und nicht aussehen wir Puck die Stubenfliege. Gott sei Dank also, dass es mittlerweile auch Skibrillen auf dem Markt gibt die Funktionalität und Design vereinen. Wie zum Beispiel die Lobes Schneebrille von POC. Sie zeichnet sich nämlich durch ein schickes Design aus und hat sich mittlerweile schon zu einem echten Klassiker unter den Skibrillen gemausert. Wir erklären dir hier, was die POC Skibrille Lobes so besonders macht, für welche Zwecke sie geeignet ist und welche Vor-und Nachteile sie mitbringt.

POC Lobes

linie2

20% RABATT bei:POC Lobes

UVP

linie7

UV-Schutz

linie7

Antifog-Beschichtung

linie7

Clipmechanismus

linie7

Besonderheit

linie7

Kratzfest

190,00 €

linie7

Ja

linie7

Ja

linie7

Ja

linie7

Sphärisches Glas

linie7

Ja

linie7

 

Inhaltsverzeichnis

  1. In der Kürze liegt die Würze: Die POC Skibrille Lobes auf einen Blick!
  2. Material, Design und Ausstattung
  3. Produktdetails
  4. Besonderheiten
  5. Pro & Contra
  6. Fazit

 

In der Kürze liegt die Würze: Die POC Lobes Skibrille auf einen Blick!

POC LobesDie POC Lobes Skibrille sind für Männlein und Weiblein geeignet und ist in einer Größe erhältlich. Durch den verstellbaren Kopfgurt lässt sie sich aber gut an die verschiedensten Kopfgrößen anpassen. Sie zeichnet sich besonders als Sonnenbrille für gute Wetterverhältnisse aus und bringt folgende Extras mit:

  • ohne Rahmen, daher sehr weites Blickfeld
  • robustes und kratzfestes Carl Zeiss Doppelglas
  • sphärisch geformte Gläser

POC ist seit einigen Jahren ein renommierter Hersteller für Brillen im Bereich des alpinen Wintersport und hat unter Ski-und Snowboardfahrern schon viele Fans. Kein Wunder, denn die Skibrillen von POC bringen viele Vorteile mit sich. Für einen besseren Überblick haben wir dir hier einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile der POC Skibrille Lobes aufgelistet:

 

Vorteile:

  • tolles Design 
  • schützt die Augen optimal vor UV-Strahlen 

 

Nachteile:

  • Ersatzgläser sind recht teuer 
  • nur für den Einsatz bei gutem Wetter geeignet 

 

Fazit:

Die POC Lobes ist der perfekte Begleiter für einen sonnigen Tag auf der Piste. Sie überzeugt mit einem stylischen Design, einer hochwertigen Verarbeitung. Sie schützt deine Augen vor der Sonneneinstrahlung und sorgt für eine gute Sicht.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Material, Design und Ausstattung

POC LobesDie POC Skibrille Lobes hebt sich besonders durch ihr durchdachtes Design von anderen Modellen auf dem Markt ab. Im Gegensatz zu anderen Skibrillen kommt sie nämlich ganz ohne einen breiten und lästigen Rahmen aus. Der Rahmen der POC Lobes ist auf das nötigste reduziert und im inneren der Brille versteckt. Dadurch weist Lobes ein deutlich weiteres Blickfeld als herkömmliche Brillen auf. Durch dieses weite Blickfeld und den guten Tragekomfort fühlt es sich fast so an, als hätte man gar keine Brille auf. Hut ab dafür!

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Produktdetails zur POC Lobes

Neben Design und dem weitem Blickfeld weist die POC Lobes noch einige, weitere Produktdetails auf, die sie zum Bestseller des Herstellers machen.

  • optimaler Tragekomfort durch dreifachem Schaumbesatz des Rahmens
  • verstellbarer Kopfgurt für eine gute Anpassungsfähigkeit
  • rutschfest durch Silikonbelag am Kopfgurt
  • kompatibel mit oder ohne Skihelm
  • Scheibenwechsel möglich
  • Gläser mit Anti-Fog Beschichtung versehen

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Besonderheiten der POC Skibrille Lobes!

Die POC Lobes gehört zu den meistverkauften Skibrillen des schwedischen Herstellern und scheint daher bei vielen Ski- und Snowboardfahrern sehr beliebt zu sein. Das liegt natürlich an der generell guten Qualität der POC Skibrillen und auch den speziellen Eigenschaften, die die Lobes Brille mit sich bringt. Hier noch mal die Features der Brille auf einen Blick:

  • schickes und modernes Design
  • ein minimierter und nach innen verlegter Rahmen
  • ein sehr weites Blickfeld
  • klare Sicht durch sphärisch gewölbten Gläsern
  • Gläser sind sehr robust und kratzfest

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Pro & Contra für die POC Skibrille Lobes

Viel zu meckern gibt es hier nicht, denn schließlich weist die POC Skibrille durchdachte Extras, die bestens für den Gebrauch auf der Piste ausgelegt sind, mit. Für den besseren Vergleich mit anderen Modellen hier aber noch mal alle Stärken und Schwächen der Brille aufgelistet.

 

Vorteile:

  • gute Verarbeitung und hochwertige Materialien 
  • schützt die Augen optimal vor UV-Strahlen 
  • guter und sicherer Sitz 
  • spezielle Gläser für eine besonders klare Sicht 
  • Gläser sind auswechselbar 

 

Nachteile:

  • Ersatzgläser oder Gläser zum wechseln sind teuer 
  • generell eher im hochpreisigen Segment 
  • nur für den Gebrauch bei guten Wetterverhältnissen geeignet 

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Fazit für die POC Skibrille Lobes

POC LobesDu hast auch beim Skifahren einen gewissen Stil und liebst schöne Dinge ? Dann wird dir die Lobes von POC viel Freude bereiten, denn sie zeichnet sich durch ihr besonders edles Design aus und ist somit ein echter Hingucker unter den Skibrillen. Aber auch ihre Funktionalität steht dem Design in nichts nach. Gerade der nach Innen verlegte Rahmen und die extra großen sphärisch gewölbten Gläsern bieten ein super großes Sichtfeld und eine klare Sicht auf die Piste.

Allerdings nur bei gutem Wetter- was auch so ziemlich das einzige Manko der POC Lobes ist. Sie ist ganz klar für den Gebrauch bei sonnigen Wetter konzipiert und verschafft bei vielen Wolken oder bei Schnee keine gute Sicht. Hier muss dann eine andere Brille verwendet, oder die Gläser der POC Lobes getauscht werden.

Die Möglichkeit besteht nämlich, aber leider sind die Extragläser ziemlich teuer. Wenn du also eh schon knapp bei Kasse bist und nicht gleich zwei Skibrille oder die Extragläser kaufen willst, dann solltest du dich eher nach einem Modell anschauen welches auch für andere Wetterverhältnisse geeignet ist. Bist du aber eher ein passionierter Ski- oder Snowboardfahrer, der viel Wert auf eine hochwertige und schicke Ausrüstung legt, dann ist die POC Skibrille Lobes auf jeden Fall eine gute Wahl.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

POC Lobes Bildquellen:

©pocsports.com ©shutterstock.com / @Ipatov

Show Buttons
Hide Buttons