Uvex Hypersonic CX Skibrille mit Litemirror/ Supravision

Skier pointing on his helmet in front of mountains @RioPatucaUvex Hypersonic CX – Du rast gerade den Hang hinunter, als die Wolkendecke aufbricht und Sonnenstrahlen mit aller Kraft auf die Schneedecke prallen lässt. Um deine Augen zu schützen und dir weiterhin gute Sicht zu gewährleisten, müsstest du jetzt anhalten und deine Skibrille gegen eine Sonnenbrille tauschen. Zeitaufwendig, und im Zweifel sogar unnötig, falls hinter der nächsten Kurve eine weitere Wolkenbank wartet.

Deshalb haben wir uns gefreut wie die Schneekönige, als wir endlich die Uvex Hypersonic CX von Uvex testen konnten. Diese Skibrille ist vor allem für kleine, schmale Köpfe geeignet und ihre Tönung passt sich automatisch den umgebenden Lichtverhältnissen an.

 

Uvex Hypersonic CX

linie2

30% RABATT bei:Uvex Hypersonic CX

UVP

linie7

UV-Schutz

linie7

Antifog-Beschichtung

linie7

Clipmechanismus

linie7

Besonderheit

linie7

Kratzfest

199,95 €

linie7

Ja

linie7

Ja

linie7

Ja

linie7

Helmkompatibel

linie7

Ja

linie7

 

Inhaltsverzeichnis

  1. In aller Kürze
  2. Was macht die Uvex Skibrille Hypersonic CX aus?
  3. Produktdetails
  4. Besonderheiten
  5. Pro & Contra
  6. Unser Fazit

 

In aller Kürze

Top Features

  • Magnetwechselscheibe lässt sich schnell und einfach austauschen
  • eine stets kontrastreiche Sicht ohne Beschlagen der Scheiben ist durch die Supravision antiFog-Beschichtung garantiert
  • die gespritzten, dezentrierten Scheiben sorgen für eine klare, verzerrungsfreie Sicht selbst bei schneller Bewegung

 

Was spricht dafür?

  • keine Notwendigkeit, zusätzlich zur Skibrille eine Sonnenbrille mitzunehmen 
  • aufgrund der schmalen Form auch bereits für Kinder und Jugendliche geeignet 

 

Was spricht dagegen?

  • recht preisintensiv 

 

Bewertung

Topmoderne Skibrille mit ausgeklügelten Features. Die Anschaffung lohnt definitiv!

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Was macht die Uvex Hypersonic CX aus?

Uvex Hypersonic CXAm genauesten hingeschaut haben wir beim Test der Uvex Hypersonic CX natürlich bei den Gläsern. Durch ihre supravision Scheibenbeschichtung in Verbindung mit der direkten Rahmenbelüftung, bietet sie dir auch bei rasanten Abfahrten eine stets verzerrungsfreie und kontrastreiche Sicht. Keine Krümmungen oder Irritationen lenken dich ab.

Durch die Variomatic-Technologie kannst du dich unterwegs ganz auf deinen Sport konzentrieren, ohne den Himmel im Auge behalten zu müssen. Denn sollte sich an einem bedeckten Tag doch einmal die Sonne blicken lassen, tönen sich die Scheiben innerhalb von 25 Sekunden von glasklar zu dunkel und decken somit die Schutzstufen S1 – S3 ab. Selbstverständlich werden zusätzlich UVA-, UVB- UVC- und Infrarotstrahlen von den Scheiben herausgefiltert. Deine Augen sind und bleiben geschützt.

Uvex Hypersonic CXAuch Zugluft kann ihnen nichts anhaben, denn die Belüftungsschlitze im Rahmen sind so konzipiert, dass die Luft zwar ungehindert fließen, aber nicht im Inneren der Brille zirkulieren und dadurch deine Augen reizen kann. Zusammen mit der Supravision antiFog-Beschichtung erhältst du also eine beschlagfreie Sicht auch bei vermehrtem Schwitzen oder feuchtkalten Außenbedingungen.

Der Einfach-Schaum entlang des Rahmens mit seiner Velours-Gesichtsauflage passt sich deiner Gesichtform optimal an, so dass während der Abfahrt nichts verrutschen kann. Das elastische Brillenband mit Zugregulierung lässt sich ganz leicht auf deinen Kopfumfang einstellen und hilft dank des verarbeiteten Silikons obendrein, die Brille dort zu halten, wo sie hingehört.

Alles in allem eine Skibrille im sportlichen Design und mit hilfreichen Features für deinen Tag am Berg.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Produktdetails

  • Variomatic-Technologie: Automatische Scheibentönung
  • UVA-, UVB-, UVC-Schutz
  • Infrarot-Schutz
  • Skibrille mit Litemirror und Supravision antiFog-Beschichtung 
  • Tönung klar bis litemirror silver (je nach Lichteinfall)
  • schmutzabweisend
  • kratzfest
  • Belüftungsschlitze im Rahmen
  • Klimamembran
  • Silikonband
  • helmkompatibel

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Besonderheiten

  • Die automatische Scheibentönung der Uvex Hypersonic CX bei Änderung der Lichtverhältnisse ersetzt dir die Sonnenbrille am Berg und deckt die Schutzstufen S1 – S3 ab
  • Tönung von klar bis litemirror silver
  • Die Brille schützt deine Augen zu 100% vor UVA-, UVB- und UVC-Strahlung und hält selbst Infrarot-Strahlung ab
  • Zugfreie Belüftungsschlitze im Rahmen und eine Klimamembran sorgen für optimalen Luftaustausch
  • Für schmale, kleine Köpfe geeignet, und dadurch auch für Kinder und Jugendliche

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Pro & Contra

Was spricht für die Uvex Hypersonic CX?

  • Kein mühsames Wechseln der Brille am Berg 
  • Automatische Tönung bei Sonneneinstrahlung und Abdeckung der Schutzstufen S1 – S3 
  • Optimale Belüftung bei allen Witterungsbedingungen 
  • Kontrastreiche, verzerrungsfreie Sicht ohne Krümmungen durch dezentrierte Scheibe 

 

Was spricht gegen die Uvex Hypersonic CX?

  • Wie jede hochwertige Sportausrüstung kostet auch eine Skibrille ihr Geld, vor allem wenn sie mit nützlichen und gut verarbeiteten Features ausgestattet ist. Uvex Skibrillen sind nichts für Sparfüchse, aber definitiv eine Anschaffung, die sich lohnt und nicht bereits in der nächsten Saison wiederholt werden muss. 

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Unser Fazit

Uvex Hypersonic CXWas bleibt uns noch viel zu sagen? Wir lieben die Skibrillen des Herstellers Uvex! Die Gläser sind ausgezeichnet verarbeitet, der Rahmen und das Brillenband ebenso. Jede Brille wartet mit einer anderen kleinen Kostbarkeit auf, die Uvex Hypersonic CX also mit automatischer Tönung von klar bis hin zu litemirror silver. Und das nicht nur auf dem Papier, nein. Es funktioniert tatsächlich, und zwar auch wirklich innerhalb der angegebenen 25 Sekunden. Das verspricht dir ungetrübten Skispaß, egal bei welchem Wetter du unterwegs bist.

Kurz gesagt: Die Uvex Uvex Hypersonic CX verdient auf alle Fälle einen Platz auf unserer Liste für Must-Haves im Bereich Wintersport.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Uvex Hypersonic CX Bildquellen:

©uvex-sports.de ©shutterstock.com / @RioPatuca

Show Buttons
Hide Buttons