Zeiss Ferngläser – Aller Fernglas Serien im Überblick

<< Zurück zur Fernglas-Test Übersicht

Mit einem abwechslungsreichen Angebot präsentiert sich die Carl Zeiss AG. Dabei präsentiert sich das Unternehmen mit den Tätigkeitsschwerpunkten Technologie und Innovation. Da die Feinmechanik und die Optik ein sensibler Aufgabenbereich ist, stellt sich das Unternehmen der Verantwortung. Deutlich wird dies bei der Herstellung der Zeiss Ferngläser.

Zeiss Victory

Zeiss Victory

Zeiss Terra

Zeiss Terra

Zeiss Conquest

Zeiss Conquest

Zeiss Fernglas Serien

Zeiss Victory Fernglas

Als Modelle der Oberklasse beziehungsweise Premiumklasse erleben Sie die Ferngläser der Serie Zeiss Victory. Im Mittelpunkt steht eine erstklassige Performance, damit die anspruchsvollen Erlebnisse gelingen können. Die Gläser dieser Serie zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht aus, wie Modelle der Zeiss Ferngläser mit 185 bis 200 Gramm zeigen. Der Vorteil bei dem leichten Gewicht der Zeiss Ferngläser ist die hervorragende Möglichkeit des Transportierens. Einige Modelle sind bei Bergsteigern gut angesehen. Schließlich bieten die Modelle die Möglichkeit des Wahrnehmens von Bergpanoramen als detailreich. So erhalten die Einblicke mit Modellen der Serie Zeiss Conquest in die Tier- und Pflanzenwelt einen ebenfalls intensiven Eindruck. Die Distanz des Sehfeldes auf 1000 Meter liegt bei 88 Meter. Ein Augenabstand ist mit 27 bis 73 Millimeter gegeben. Die spritzwassergeschützten Ausführungen bieten ebenfalls eine zehnfache Vergrößerung an. Recht gut geeignet ist ein Fernglas aus der Reihe im Bereich Naturbeobachtung sowie auf Reisen. Doch gute Ergebnisse werden Nutzer bei Outdoor-Aktivitäten sowie bei der Naturbeobachtung und den Events haben. Aufgrund dieser und weiterer Qualitäten erhielt eines der Modelle der Serie Zeiss Victory von der Stiftung Warentext die Auszeichnung mit „Sehr gut“.

Zeiss Victory

Preis: ca. 550€ – 2500€

Amazon

Zeiss Terra Fernglas

Es handelt sich um die Serie der Zeiss Ferngläser, die sich perfekt für den Einstieg in die Welt der Ferngläser eignet. Dabei bietet sich zum einen die Serie Terra ED 8 x 42 an. Gekennzeichnet sind die verschiedenen Modelle von einem kompakten Design. Unverwüstlich wurde das Gehäuse ausgearbeitet, damit der Allrounder seinen Aufgaben richtig gut nachkommen kann. Die Modelle der Serie Zeiss Terra bieten eine vielfältige Einsatzmöglichkeit wie in den Bereichen Vogel- und Naturbeobachtung. Optimal stellen sich die Einsatzmöglichkeiten der Ferngläser Zeiss Terra für Events und Reisen dar. Selbst bei Outdooraktivitäten bietet sich der Einsatz eines der Modelle aus dieser Serie an. Außerdem präsentiert Zeiss im Rahmen des Portfolios Modelle an, mit denen die Details deutlich werden. Neben der Wasserdichte von 100 mbar besitzen diese Modelle der Zeiss Ferngläser eine Funktionstemperatur von – 15 bis + 60 °C. Besonders bei Events und Reisen bieten die Modelle dieser Serie der Zeiss Ferngläser optimale Ergebnisse. Ebenfalls bei der Vogelbeobachtung erleben die Nutzer der Serie Zeiss Terra ausgezeichnete Ergebnisse. Erreicht wird ein Sehfeld, dass bei einigen dieser Modelle bei 110 Meter liegt.

Zeiss Terra

Preis: ca. 350€ – 450€

Amazon

Zeiss Conquest Fernglas

Im Rahmen dieser Serie der Zeiss Ferngläser präsentiert das Unternehmen zehn Modellen mit besonderen Qualitäten. Dazu gehören die maximale Detailerkennbarkeit, so dass sich verschiedene Modelle der Reihe Zeiss Conquest für die weite Sicht eignen. Zudem wird mit manchen Modellen ein neuer Weg eingeschlagen. So sind die Ferngläser mit einer zehnfachen Vergrößerung ausgestattet. Selbst mit dieser hohen Vergrößerung zeichnen sich die Geräte mit einem ruhigen Handling aus. Von Bedeutung ist dies für die Vogelbeobachtung, die Naturbeobachtung und die Jagd. Doch sind mit manchen Modellen der Serie Zeiss Conquest die Beobachtungen von Events und die Beschäftigung von mit der Astronomie möglich. Selbst auf Jagdreisen und im Outdoorbereich erweisen sich die Ferngläser aus der Reihe Zeiss Conquest mit ihrer teilweisen Wasserdichtigkeit von 400 mbar als zuverlässige Begleiter. Unterstützt wird dies durch einen Tragegurt, der als optionales Zubehör für die Zeiss Ferngläser zur Verfügung steht.

Zeiss Conquest

Preis: ca. 400€ – 1500€

Amazon

Der Geschichte der Carl Zeiss AG

Bereits im Jahr 1846 erfolgte die Gründung der Carl Zeiss AG. Es handelt sich um ein Unternehmen, das sich mit der Arbeit der feinmechanisch-optischen Produkte beschäftigt. Zum damaligen Zeitpunkt gründete Carl Zeiss eine Werkstatt. Entsprechend der großherzoglichen Konzession durfte er mechanische und optische Instrumente fertigen und verkaufen. Nur ein Jahr später erfolgte die Einstellung des ersten Lehrlings. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte, die seit mehr als 150 Jahren andauert. Neben Zeitmessern und Zielfernrohren liegt ein Tätigkeitsschwerpunkt auf den Ferngläsern. Heute wird das Bild von von der Carl Zeiss Jena GmbH geprägt. Dabei hat das Unternehmen mehrere Tochter-Unternehmen gegründet. Dazu gehören die Carl Zeiss Meditec und die Carl Zeiss SMT. Besonders viel Aufmerksamkeit widmet die Firma der Produktion der Zeiss Ferngläser. Im Portfolio des Hauses befinden sich die Serien Zeiss Victory, Zeiss Conquest und Zeiss Terra. Alle Zeiss Ferngläser eint die Möglichkeit des Einsatzes bei der Jagd. Im Rahmen dieser Serien bietet das Unternehmen jede Serie mit unterschiedlichen Modellen an, so dass für jeden Anspruch mit Bezug auf die Zeiss Ferngläser das richtige Modell gefunden wird.

Fazit

Das Angebot der Zeiss Ferngläser ist breit ausgearbeitet. Dabei werden Sie für den jeweiligen Bereich das richtige Fernglas finden. Besonders zeichnen sich die Geräte durch die bis zu zehnfache Vergrößerung aus. Doch auch das Zubehör machen die Zeiss Ferngläser zu einem idealen Begleiter bei der Vogel- oder Naturbeobachtung. Dazu gehören Trageriemen sowie Mono-Adapter und Binofix Stativadapter. Selbst bei den Reisen, in der Astronomie und bei Events sind die Zeiss Ferngläser inzwischen unverzichtbar.

Leave A Comment

Show Buttons
Hide Buttons